• Stahl2
  • stein5
  • stein1
  • KG1
  • stein2
  • stein7
  • stein8
  • sackware2
  • kg2000
  • Rock1
  • stein6
  • parkett1
  • beton1
  • fliese4
  • pflaster1
  • Jackodur
  • gkb1
  • kanal2
  • tor1
  • pflaster2
  • tr2
  • kanal1
  • tr1
  • fliese2
  • fliese5
  • climo1
  • fliese3
  • mauer1
  • stein3
  • stahl1
  • fliese1
  • stein4

Der Baumeister Daniel Weber gründete im Jahr 1904 das Baugeschäft Weber. Daniel Weber baute unter anderem im Jahr 1907 die Kilians-Brauerei, 1912 die Westwall Schule, 1927 das Korbacher Amtsgericht und war am Bau der Korbacher Gummiwerke sowie am Bau der Bahnstrecke Korbach - Brilon beteiligt.

Im Jahr 1937 wurde der Baustoffhandel als eigenständiger Geschäftszweig abgeteilt, so entstand der erste reine Baustoffgroßhandel im Landkreis.

Anfang der Sechziger Jahre bezog der Baustoffhandel das neue Baustofflager in der Westpreußenstraße mit einer rund 4.000 qm großen Lagerhalle mit Kranbahn und 16.000 qm Freilager. Verkauf, Verwaltung und Ausstellung verblieben vorerst in der Briloner Landstraße 6.

Ebenfalls in den Sechziger Jahren wurde der Fliesenverlegebetrieb gegründet.

Im Jahr 1974 wurde das Lager in der Westpreußenstraße um eine weitere Lagerhalle sowie Verkaufs- und Büroflächen ergänzt. Die Geschäftsräume in der Briloner Landstr. 6 wurden aufgegeben.

Im Frühjahr 2011 erfolgte ein weiterer Umzug des gesamten Unternehmens an den neu errichteten Standort in der Briloner Landstraße.

 

04-Baustelle2
22-LKW Holzvergaser1
36-Luftbild 1979
30-Bssing3
25-Dachziegel1
40-baustoff weber  R9109489
37-Front-003
15-Fliesen2
06-Eisenhalle 1967
35-Holzvergaser Lager alt
38-Luftbild 1999
04-Luftbild1
20-Kaminausstellung1966

Gebr. Weber GmbH    Briloner Landstraße 54    34497 Korbach    Fon 05631.97 23 0    Fax 05631.97 23 26    info@baustoff-weber.de              Impressum